News 2019
  Willkommen in unserem News-Bereich

Hier informieren wir Sie wie gewohnt über Neuigkeiten und über unsere Aktivitäten.

Ihr Team von izb
  News Archiv

>>> HIER GEHT ES ZU DEN NEWS ARCHIVEN 2018/2017/2016/2015

 
Logo-Lutoschka-2012_Web_1.jpg Beratung: Juli 2019
Lutoschka Kunststofftechnik erfolgreich zertifiziert


Die Firma Lutoschka Kunststofftechnik aus Schlangenbad hat am 31.07.2019 erneut ihr Qualitätsmanagement nach DIN EN ISO 9001-2015 sowie erstmalig auch das Arbeitsschutzmanagementsystem nach SCC* durch die Zertifizierung Bau begutachten lassen.

Ein funktionierender Arbeitsschutz und Gesundheitsschutz ist von entscheidender Wichtigkeit. Die Standards Sicherheits-Certifikat-Contraktoren (SCC) ist ein weltweit anerkanntes Managementsystem. Beide Systeme wurden bei der Firma Lutoschka Kunststofftechnik erfolgreich zertifiziert.

Der gesamte Bereich der Beratung, Erstellung, Implementierung sowie Schulung der Mitarbeiter wurde durch Herrn Fassmann, vom Institut für Zeitwirtschaft und Betriebsberatung Bau aus Neu-Isenburg, durchgeführt.

Die Lutoschka Kunststofftechnik hat sich auf das Verlegen und Schweißen von Kunststoffleitungen aus PE spezialisiert und gehört in diesem Bereich zu den führenden Unternehmen im Rhein-Main-Gebiet. Auch hier ist Herr Fassmann wiederum als externer Qualitätsbeauftragter eingesetzt und wird in dieser Funktion die Systeme in Zukunft kontinuierlich weiterentwickeln.

 
Logo Hoenninger BFT Beratung: Juli 2019

AMS Bau: Erst Begutachtung erfolgreich durchgeführt

BG-Bau bescheinigt der Hönninger Betonfertigteil GmbH einen systematischen und wirksamen Arbeitsschutz gemäß AMS BAU. Das Institut für Zeitwirtschaft und Betriebsberatung Bau (izb) unterstützte die Hönninger Betonfertigteil GmbH bei der Einführung des AMS BAU als externer Berater.

Die Geschäftsführung der Hönninger Betonfertigteil GmbH hat die Entscheidung getroffen, den Stellenwert und die Wirksamkeit des eingeführten Arbeitsschutzes auch begutachten zu lassen. Auf Basis der Anforderungen an einen systematischen und wirksamen Arbeitsschutz gemäß AMS Bau, wurde die Vorgehensweise in einem Handbuch beschrieben, die Mitarbeiter weiter geschult und das System, mit projektbegleitender Unterstützung von Herrn Gerd Fassmann (izb), als externer Berater, eingeführt. Am 25. Juli 2019 wurde dann die Wirksamkeit des Systems durch den Begutachter der BG Bau, erfolgreich bescheinigt.

Die Hönninger Betonfertigteil GmbH ist ein Tochterunternehmen der Dipl.-Ing. Emil Hönninger GmbH & Co Bauunternehmung KG, aus Kirchseeon im oberbayerischen Landkreis Ebersberg bei München. Das Fertigteilwerk wuchs bis heute kontinuierlich und vergrößerte seinen operativen Radius; das Fertigteilwerk hat sich einen festen Platz im Markt erworben. Die Baufirma betätigt sich im gesamten bayerischen Raum; das Betonfertigteilwerk geht darüber hinaus

www.hoenniger.de
 
IGW Logo Beratung: Juli 2019

Das Institut für Zeitwirtschaft und Betriebsberatung Bau hat erneut das Ingenieurbüro Grandpierre & Wille erfolgreich beim QM-Überwachungsaudit unterstützt

Erneut wurde am 24. Juli 2019 ein QM-Überwachungsaudit beim Ingenieurbüro Grandpierre & Wille aus Idstein (Stadt im Rheingau-Taunus-Kreis in Hessen) durchgeführt und erfolgreich bestanden. Zur Sicherstellung der Qualität hat das Ingenieurbüro seine Bauabläufe systematisch organisiert und dokumentiert. Dies wurde durch das Überwachungsaudit bestätigt. Die Zertifizierung Bau e. V., Berlin, hat das Ingenieurbüro Grandpierre & Wille erneut zertifiziert.

Herr Gerd Fassmann, vom Institut für Zeitwirtschaft und Betriebsberatung Bau (izb), unterstützte das Ingenieurbüro Grandpierre & Wille bei der Umsetzung der Zertifizierung als externer Berater.

Das Ingenieubüro ist ein als GbR geführtes Dienstleistungsunternehmen. Seine Dienstleistungen erbringt das Ingenieurbüro überwiegend mit eigenen Ingenieuren und Technikern.

Zu den wesentlichen Aufgabenbereichen gehören Verkehrsanlagen und Ingenieurbauwerke aus Sied-lungswasserwirtschaft und Wasserversorgung.

www.igw-idstein.de



 
IAW Logo Beratung: Juli 2019

Überwachungsaudit Industriebauservice Albert Weil GmbH

Mit dem erfolgreichen Überwachungsaudit im Qualitätsmanagement am 23. Juli 2019 durch die Zert-Bau wurde die Implementierung des Qualitätsmanagementsystems überprüft und die Normkonformität des QM-Systems erneut festgestellt.

Die anhaltenden Bestrebungen der Geschäftsführung sowie aller Mitarbeiter nach gleichbleibend hoher Qualität der Arbeit und Weiterschreibung des QM-Systems, am Standort Industriepark Höchst in Frankfurt am Main, ist wieder einmal erfolgreich honoriert worden.

Die Industriebauservice Albert Weil GmbH, ein Tochterunternehmen der Bauunternehmung Albert Weil AG, Limburg, ist spezialisiert auf die Sanierung von Hochbaumaßnahmen und die Modernisierung und Instandsetzung von Büro-, Verwaltungs- und Produktionsgebäuden, überwiegend auf dem Gelände des Industrieparks Höchst.

Die fachlich kompetente Betreuung während des gesamten Projekts wurde durch Herrn Gerd Fassmann vom Institut für Zeitwirtschaft und Betriebsberatung Bau, Neu-Isenburg, durchgeführt. Herr Fassmann ist gleichzeitig externer QM-Beauftragter der Industriebauservice Albert Weil GmbH.

www.industriebauservice-aw.de

 
Meva Mammut XT Zeitwirtschaft: Juni 2019

Die Zeitaufnahmen für die Wandschalung MEVA Mammut XT auf bundesweiten Baustellen sind abgeschlossen

Im Auftrag der Tarifvertragsparteien und der Firma MEVA wurde das Institut für Zeitwirtschaft und Betriebsberatung Bau beauftragt Leistungsdaten für das Ein- und Ausschalen der Wandschalung Mammut XT beauftragt. Die bundesweit durchgeführten Zeitaufnahmen wurden im Zeitraum vom Oktober 2018 bis März 2019 durchgeführt und sind somit abgeschlossen.

Der Abschlussbericht und die Berechnung der Arbeitszeit-Richtwerte Tabelle (ARH) wurde fertiggestellt und den Auftraggebern vorgelegt.

MEVA ist ein mittelständischer, familiengeführter und international tätiger Schalungshersteller. Stammsitz ist Haiterbach im Nordschwarzwald. Hier sind Forschung, Entwicklung, Produktion, Logistik, Technik, Marketing und Vertrieb zuhause.

www.meva.net

Die ergänzte ARH Tabelle Rahmenschalung Wände und Stützenschalung wird voraussichtlich im 3. Quartal 2019 erscheinen.

Mehr Informationen im Online-Shop des Zeittechnik-Verlags

www.ztv-shop.de

 
Loew Logo Beratung: Mai 2019

QM Re-Zertifizierung

Das Institut für Zeitwirtschaft und Betriebsberatung Bau (izb) unterstützte die Dachdeckermeister Willy A. Löw AG aus Bad Homburg v. d. H. (nördliches Rhein-Main-Gebiet), bei der QM-Re-Zertifizierung im Mai 2019, als externer Berater.

Zur Sicherstellung der Qualität hat die Dachdeckermeister Willy A. Löw AG ihre Bauabläufe systematisch organisiert und dokumentiert. Hierfür erhielt das Unternehmen für das Qualitätsmanagement erneut die Zertifizierung.

Die Dachdeckermeister Willy A. Löw AG vereint das traditionelle Dachdeckerhandwerk mit modernstem Know-how. Fleiß, Pflichtbewusstsein und Loyalität, mit diesen Werten ist die Löw AG zu dem geworden, was sie heute ist: Ein professioneller und verlässlicher Partner für alle Belange rund um das Dach. Höchste Qualitätsansprüche sowie qualifizierte, engagierte und geschulte Mitarbeiter sind das Fundament für den Erfolg des Unternehmens und das seit über 90 Jahren.

Die Kompetenzen der Löw AG, mit ca. 180 Mitarbeitern, sind in fünf Abteilungen gegliedert: Steildach, Flachdach, Klempnerei, Fassade und Photovoltaik.

Weitere Information zur Löw AG

www.loew.ag

 
Wiedemann-LOGO Beratung: April 2019
Die Fritz Wiedemann & Sohn GmbH hat im April 2019 ein QM-Wiederholungsaudit erfolgreich durchgeführt.

Mit dem erfolgreichen ersten Wiederholungsaudit im Qualitätsmanagement nach DIN EN ISO 9001:2015, im April 2019, wurden die anhaltenden Bestrebungen der Geschäftsleitung, sowie aller Mitarbeiter nach gleichbleibend hoher Qualität der Arbeit und Weiterschreibung des QM-Systems erneut honoriert.

Der Nachweis der regelwerkskonformen Anwendung wurde erbracht und wird gemäß TÜV AUSTRIA CERT GmbH der Hauptverwaltung in Wiesbaden (Hessen) und der Niederlassung Dresden bescheinigt.

Als externer Berater hat Herr Gerd Fassmann, vom Institut für Zeitwirtschaft und Betriebsberatung Bau, die Fritz Wiedemann & Sohn GmbH als externer Qualitätsmanagement-Beauftragter fachlich betreut.

Das Profil der Fritz Wiedemann & Sohn GmbH:
Bundesweite Durchführung von Betoninstandsetzungsarbeiten an Trinkwasseranlagen, Parkhäusern, Hafenanlagen, Kraftwerken, Kläranlagen, Kühltürmen, Brücken- und Tunnelbauwerken sowie Hochhäusern. Das 1947 gegründete Unternehmen hat in über der 70-jährigen Firmengeschichte bewiesen bedeutende Projekte mit Kompetenz, Erfahrung und einem hohen Qualitätsstandard durchzuführen.

Weitere Infos:

www.wiedemann-gmbh.com

 
Chemicon-Logo Beratung: April 2019
Arbeitsschutzmanagementsystem nach AMS-Bau der BG Bau

Mit der erfolgreichen Begutachtung im Arbeitsschutz, nach AMS Bau der Berufsgenossenschaft der Bauwirtschaft, wurde im April 2019 die anhaltenden Bestrebungen zum sicheren und wirtschaftlichen Baubetrieb der Chemicon GmbH aus Limburg (Hessen) honoriert.

Auf Basis der Anforderungen an einen systematischen und wirksamen Arbeitsschutz gemäß AMS BAU, wurde die Arbeitsschutzorganisation gemäß Firmenhandbuch überprüft, die Mitarbeiter geschult und das System, mit projektbegleitender Unterstützung von Herrn Fassmann (izb) als externer Berater, von der BG Bau begutachtet und erfolgreich Zertifiziert.

Die Chemicon GmbH wurde im Jahr 1980 gegründet und führt seit dem Leistungen in den Bereichen Beschichtungen, Bauwerkserhaltung und Betoninstandsetzung aus. Das Unternehmen aus Limburg an der Lahn beschäftigt zur Zeit 42 Mitarbeiter.

Durch die umfangreiche personelle und maschinelle Ausstattung ist die Chemicon GmbH in der Lage, alle erforderlichen Arbeitsschritte, angefangen von der Untergrundvorbereitung wie z.B. dem staubarmen Kugelstrahlverfahren, Diamantschleifen und Fräsen, über spezielle Unterböden wie z.B. hochfeste selbsttragende Epoxidharzestriche, bis hin zu technisch anspruchsvollen, dekorativen Bodenbeschichtungen oder Sonderlösungen zur statischen Verstärkung von Tragwerken mit geklebter Bewehrung aus Kohlefaser (CFK – Lamellen) selbst auszuführen.

Durch den Einsatz von Großgeräten wie z.B. dem patentierten Einbaufertiger K200 können auch große Flächen in kürzester Zeit und mit einer gleich bleibenden, reproduzierbaren Qualität beschichtet werden.

Das Unternehmen ist präqualifiziert, wird fremdüberwacht und verfügt über alle üblicherweise erforderlichen Zulassungen und Fachkundenachweise.

Weitere Informationen unter

www.chemicon.de



  Zeitwirtschaft: Februar 2019

Zeitwirtschaft: Februar 2019

Im Auftrag des Bundesausschuss Leistungslohn Bau (im ZDB) und dem Schalungshersteller Peri GmbH soll die bestehende ARH-Tabelle Systemschalung Decken mit Leistungsdaten beim Einschalen mit einem Sicherungssystem ergänzt werden. Die hierzu notwendigen zeittechnischen Untersuchungen sind auf Baustellen durchzuführen. Untersucht wird inwieweit sich der Einsatz des SKY-Ankers bei einschalen der SKYDECK Deckenschalung auf die Einschalzeit auswirkt. Das Institut für Zeitwirtschaft und Betriebsberatung Bau wurde beauftragt die zeittechnischen Untersuchungen durchzuführen.

Diese Untersuchungen auf bundesweiten Baustellen sind abgeschlossen. Die Auswertungen des gesamten Datenmaterials und die Berechnung der Arbeitszeit-Richtwerte werden zur Zeit durchgeführt. Anschließend werden diese Werte in die ARH-Tabelle Systemschalung Decken und im zugehörigen Handbuch Arbeitsorganisation Bau Systemschalung Decken eingearbeitet. Die Neuerscheinung dieser Tabelle ist für Ende März geplant, also erscheint diese überarbeitete Ausgabe noch rechtzeitig zur bauma 2019.

 
Schnorpfeil Logo Beratung: Februar 2019

Integriertes Qualitäts- und Umweltmanagementsystem

Die Bauunternehmung Schnorpfeil Rhein-Main GmbH & Co. KG hat im Februar 2019 hat das zweite Wiederholungsaudit für das Integrierte Qualitäts- und Umweltmanagementsystem begutachten lassen und wurde mit Erfolg wieder Zertifiziert.

Zur Sicherstellung der Qualität und Einhaltung des Umweltmanagementsystems hat die Schnorpfeil Rhein-Main GmbH & Co. KG ihre Bauabläufe systematisch organisiert und dokumentiert. Hierfür erhielt das Unternehmen erneut die Zertifizierung durch die Zertifizierung Bau e. V., Berlin.

Als externer Berater hat Herr Gerd Fassmann, vom Institut für Zeitwirtschaft und Betriebsberatung Bau, das Bauunternehmen Schnorpfeil Rhein-Main GmbH & Co. KG als QM/UM-Beauftragter fachlich betreut.

Weitere Informationen unter
www.schnorpfeil.com

 
Chemicon-Logo Beratung: Februar 2019

Die Chemicon GmbH hat im Februar 2019 ein erfolgreiches QM Re-Audit durchgeführt

Mit der erfolgreichen Re-Zertifizierung im Qualitätsmanagement nach DIN EN ISO 9001:2015 im Februar 2019 wurden die anhaltenden Bestrebungen der Geschäftsleitung, sowie aller Mitarbeiter nach gleichbleibend hoher Qualität der Arbeit und Weiterschreibung des QM-Systems honoriert.

Der Nachweis der regelwerkskonformen Anwendung wurde durch die Zertifizierung Bau, Berlin, begutachtet und mit einem hervorragenden Ergebnis bescheinigt.

Als externer Berater hat Herr Gerd Fassmann, vom Institut für Zeitwirtschaft und Betriebsberatung Bau, die Chemicon GmbH als externer Qualitätsmanagement-Beauftragter fachlich betreut.

Die Chemicon GmbH wurde im Jahr 1980 gegründet und führt seit dem Leistungen in den Bereichen Beschichtungen, Bauwerkserhaltung und Betoninstandsetzung aus. Das Unternehmen aus Limburg an der Lahn beschäftigt zur Zeit 40 Mitarbeiter.

Durch die umfangreiche personelle und maschinelle Ausstattung ist die Chemicon GmbH in der Lage, alle erforderlichen Arbeitsschritte, angefangen von der Untergrundvorbereitung wie z.B. dem staubarmen Kugelstrahlverfahren, Diamantschleifen und Fräsen, über spezielle Unterböden wie z.B. hochfeste selbsttragende Epoxidharzestriche, bis hin zu technisch anspruchsvollen, dekorativen Bodenbeschichtungen oder Sonderlösungen zur statischen Verstärkung von Tragwerken mit geklebter Bewehrung aus Kohlefaser (CFK – Lamellen) selbst auszuführen.

Durch den Einsatz von Großgeräten wie z.B. dem patentierten Einbaufertiger K200 können auch große Flächen in kürzester Zeit und mit einer gleich bleibenden, reproduzierbaren Qualität beschichtet werden.

Das Unternehmen ist präqualifiziert, wird fremdüberwacht und verfügt über alle üblicherweise erforderlichen Zulassungen und Fachkundenachweise.

Weitere Information unter

www.chemicon.de

 

© • Institut für Zeitwirtschaft und Betriebsberatung BauIMPRESSUM & DATENSCHUTZ